Adso

Adso darf auf seiner Pflegestelle bleiben ­čÖé
Auch Adso stammt von einer alten Frau.
Er wurde von den Tiersch├╝tzern kastriert und wartet nun auf ein sch├Ânes Zuhause.
Adso hat wundervolles Fell, wahnsinnig weich.┬áEr ist recht verschreckt gewesen durch die gro├če Umstellung und den Umzug, nun wird es aber langsam besser. Er rennt zwar immer noch davon, man kann ihn aber auch schon anfassen. Er erstarrt dann aber bei Ber├╝hrung; dass die H├Ąnde ihm Gutes wollen, mu├č er erst noch lernen.


Adso taut nun langsam auf und f├╝hlt sich auf seiner Pflegestelle sichtlich wohl. Er sucht nun ein sch├Ânes Zuhause.