Aisha

Aisha ist eine schüchterne Maus, wenn man sie anfasst, so verkrampft sie sich zu Beginn, beißt aber nicht, sondern duldet es brav. Aisha fürchtet sich sehr vor dem Tierheimmitarbeiter. Wenn er nur den Zwinger betritt, so fängt sie an zu zittern. Er musste sie einmal einfangen und das ist ihr wohl im Gedächtnis geblieben.
Im Tierheim wird Aisha leider nie sozialisiert, weil keiner Zeit hat, mit ihr zu arbeiten. Sie ist bereits 6 Monate dort.
Als Lena Aisha besucht hatte und sich eine Weile zu ihr in den Zwinger gesetzt hatte, so kam Aisha nach einer Zeit an und nahm ihr sogar das Leckerchen aus der Hand. Daher denkt Lena, dass die Maus sich in einer Familie gut entwickeln könnte, wenn ihr Ruhe, Geduld und Liebe entgegen gebracht wird.
Aisha wird sich bestimmt zu einer treuen, dankbaren Maus mausern 🙂

Zurück zur Kategorie