Alicia Hündin aus Obninsk

Update Mai 2018
Alicia ist eine verspielte und fröhliche Junghündin. Sie stammt ursprünglich aus Russland, von wo aus sie im Alter
von sechs Monaten nach Deutschland vermittelt wurde. Leider müssen Ihre derzeitigen Besitzer sie nun aus persönlichen Gründen abgeben.
Sie ist freundlich zu anderen Hunden und spielt gerne mit ihnen. Fremden Menschen gegenüber verhält sie sich zurückhaltend.
Wenn man ihr aber mit Sicherheit und Ruhe begegnet taut sie schnell auf.
Alicia benötigt noch ein wenig Erziehung. Sie lernt schnell, da sie sehr aufmerksam und neugierig ist.
In jedem Fall benötigt sie viel Bewegung bzw. regelmäßige Auslastung, sowie spielerische Aufgaben wären gut für sie.
Eine ruhige Familie mit etwas Geduld und Erfahrung in der Hundeerziehung, die gerne Zeit in der Natur verbringt, wäre für Alicia optimal.
Wenn Sie Alicia ein zu Hause für immer geben möchten, freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

 


Alica war mit ihrem Besitzer im Auto unterwegs. Da dieser jedoch stark betrunken war, verlor er seinen Führerschein.
Alica „vergaß“ er im abgestellten Auto. Ohne Wasser, ohne Nahrung.
Zum Glück wurde die Kleine entdeckt und befreit.
Alica ist ein fröhliches, lustiges Hundekind, was ganz dringend ein Zuhause braucht.
Sie ist sehr lieb, macht natürlich altersgemäß Blödsinn 😉 und ist absolut freundlich zu Menschen, Hunden und Katzen. Sie ist sehr sanft und schließt sich eng an ihren Menschen, daher wünschen wir uns für sie ganz schnell einen lieben Menschen oder eine liebe Familie.

Zurück zur Kategorie