Alte Katzendame

Sissi ( ca. 16 Jahre) sucht ein Einzelzuhause, eventuell mit Hund, ohne kleine Kinder.
Sissi lebte zuletzt bei einem alten Mann, der gestorben ist. Nur ihr Name ist sicher.
 Ihre Zähne wurden saniert, sie ist gechippt, entwurmt und ihr Blutbild ist entsprechend einer alten Katze völlig o.k.
Sie braucht keine Medikamente, noch Spezialfutter.
 Sie leidet auf einer großen Katzenpflegestelle. Niemand tut ihr etwas, aber sie kommt
überhaupt nicht mit den anderen Katzen zurecht.
Sie hat panische Angst vor anderen Katzen und schreit wie wahnsinnig, wenn sich eine Katze zu weit nähert.
Sie wird eine ganz, ganz große Schmusebacke und hängt gern bei ihren Menschen
über der Schulter und ist dann ganz anhänglich, aber sie braucht Wochen bis Monate, bis sie sich
richtig eingelebt hat und sie frisst in der Anfangsphase auch ganz schlecht.
Am Anfang faucht sie fürchterlich, aber das ist irgendwann alles vergessen.
Gesucht werden Menschen ohne weitere Katze in/ um Berlin mit echter Geduld, die wirklich wissen, dass sich das alles legen wird
und damit leben können, ohne zu schnell aufzugeben und bei denen sie auch nicht
in eine Urlaubspension gegeben werden muss.
Sissi wird nach vorherigem Kennenlernen, positiver Vorkontrolle und einem vernetzten Fenster !!! und
(so vorhanden) mit vernetztem Balkon, mit einem Tierschutzvertrag in reine Wohnungshaltung  in und
um Berlin vermittelt.

Zurück zur Kategorie