Bonchuk und Maja

Bonchuk (rot) FeLV+ & Maja (dreifarbig) FeLV+

Bonchuk und Maja wurden von den Tierschützern in Moskau vor einem Wohnblock aufgegriffen.
Sie gehörten einer alten Dame, diese starb, der Sohn kam und setzte die beiden auf die Straße.
Es gelang glücklicherweise sie zügig einzufangen und zum Tierarzt zu verbringen Keinen Tag zu spät, denn Bonchuk hatte eine Gebärmuttervereiterung, wie sich bei der OP heraus stellte und diese ohne Hilfe, laut Tierarzt, nicht mehr lange überlebt. Sie sind sehr liebe, freundliche Katzen, ihre Pflegestelle findet nur freundliche Worte für sie und nun machen sie sich auf die Suche nach einem Zuhause.
Leider sind sowohl Bonchuk, als auch Maja Leukose positiv. Deshalb (weil es einfach schwer ist, für FeLV+ Katzen ein Zuhause zu finden), würden wir sie auch einzeln vermitteln.
Sollte sich ein Platz für beide finden, würden wir diesen im Sinne der beiden aber auf jeden Fall vorziehen.

Zurück zur Kategorie