Im Zuhause

Klein Tamilo hat ein Zuhause in Russland gefunden  Dank engagierter Tierschützer vor Ort und toller Spender in Deutschland, gelang es, diesen kleinen Kerl mitsamt seiner Mama und seinem Bruder von der Strasse in Russland zu retten. Dort hatten die Drei sich an einem Baum unter einem Holzbrett versteckt, die Nähe und das immer wieder Auffinden […]

William wurde mit etwa 11 Monaten auf der Straße gefunden. Der absolut freundliche Rüde lebt momentan auf einer Pflegestelle. Er zeigt sich dort freundlich und verträglich gegenüber anderen Hunden, ist sehr verspielt. Katzen leben dort nicht, daher ist Williams Verhalten ihnen gegenüber leider unbekannt. William geht schon recht gut an der Leine, er liebt alle […]

Der ruhige Kater wurde von seinen Besitzern ausgesetzt. Solch eine ehemalige Familienkatze hat es sehr schwer auf Russlands Strassen, Nahrung beschaffen, Strassenverkehr, wilde Hunde, Menschen, die es nicht gut meinen …. Er hatte Glück – Tierschützer fanden ihn und nahmen ihn auf, sie gaben ihm den Namen Simon. Simon ist sehr ruhig, er liebt es […]

Ewa

Ewa, große Augen voller Angst. Ewa hatte kein schönes Leben bisher. Sie diente der Zucht und nur der Zucht. Sie lebte unter schlimmen Umständen. Dass sie verkrümmte Beine und Pfötchen, scheinbar eine Erkrankung, welche möglicherweise vererbt wird hat … wen kümmert das? Hauptsache das Geld stimmt. Einmal im Leben, ein einziges Mal hatte diese Maus […]

Mishas Glück war es, dass ihn eine befreundete Tierschützerin im Dezember 2014 fand. Er war in schlechtem Zustand, hatte eine schlimme Verletzung des Beckens und des Oberschenkelkopfes. Eine komplizierte Operation (Resektion des Hüftkopfes), rettete sein Leben. Heute humpelt er noch leicht. Misha kommt gut mit Hunden und Katzen klar, er ist vorsichtig bei fremden Menschen […]

Masha wurde mit ihrer Schwester Dasha im Müll gefunden. Sie waren erst ein paar Tage alt, hatten noch nicht mal ihre Augen richtig geöffnet. Dank lieber Menschen, die sich sofort toll um sie kümmerten, haben sie dieses herzlose Verhalten unbeschadet überstanden. Nun, 3 Jahre später suchen die beiden recht scheuen Mädels immer noch ihre Menschen. […]

Der kleine Kater lebt auf der Strasse und ist dort täglich großen Gefahren ausgesetzt. Die Tierschützer sorgen für seine Gesundheit, indem sie ihn Füttern, entwurmen, gegen Parasiten behandeln und impfen. Er braucht aber liebe Adoptanten, um das Strassenleben hinter sich zu lassen.

Die hübsche, schneeweiße Beljashik lebte auf der Strasse in einem Moskauer Vorort, vermutlich wurde sie dort ausgesetzt. Auf der Suche nach Nahrung trat sie in eine Falle & verlor ihr linkes Vorderbein, sowie einen Teil ihres linken Hinterbeines. Sie kämpfte wohl lange um ihr Leben, bis sie gefunden wurde, unversorgt, ohne Hilfe, leckte ihre Wunden […]

Plüschi tauchte im letzten Herbst an einer Futterstelle für Strassenkatzen auf. Woher sie kam, weiß niemand, jedoch schien sie gut gepflegt und sauber. Gesucht wurde sie nicht, es meldete sich nie ein Besitzer. Plüschi ist eine menschenliebende, freundliche Katze, die noch dazu bildhübsch ist. Den Namen bekam sie, weil sie so weiches Fell hat und […]

Dank engagierter Tierschützer vor Ort und toller Spender in Deutschland, gelang es, diese weiße Schönheit mitsamt ihrer beiden Kitten von der Strasse in Russland zu retten. Dort hatten die Drei sich an einem Baum unter einem Holzbrett versteckt, die Nähe und das immer wieder Auffinden vor einem bestimmten Hauseingang spricht dafür, dass man Tamila ausgesetzt hatte. […]