Lajsa – und wieder benötigt ein Hundemädchen unsere Hilfe

Sicher erinnert Ihr Euch noch an Snezhka, die kleine Hündin mit dem Sticker Sarkom (https://www.facebook.com/events/639422552804773/). Ihr geht es heute wieder gut, auch Dank Eurer Spenden.
Nun befindet sich eine weitere Hündin mit gleicher Krankheit in der Obhut der Tierschützer vom „New Ark“ Tierheim in Obninsk aber sie ist noch viel schlimmer dran, als Snezhka 🙁

Lajsa (Russisch Лайза) wurde an einer Bahnstation aufgegriffen, in einem fürchterlichen Zustand, das Sarkom ist schon sehr groß, blutet stark, ihre Haut stark entzündet und mit allergischen Reaktionen auf Flohbisse.
Lajsa muß ein hartes Leben hinter sich haben, ihr fehlen einige Vorderzähne, es sieht aus, als wären sie „herausgebrochen“.
Sie ist sehr dünn und erzittert unter jeder Berührung., sicherlich hat sie sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht.
Nichts desto trotz bemüht sich Lajsa Menschen wieder zu vertrauen, sie duldet die Behandlungen brav, geht toll an der Leine, hört genau darauf, was die Menschen sagen – man könnte meinen, sie versteht jedes Wort 🙂 Und sie liebt es sehr, im Auto zu fahren.
Fressen tut sie heimlich, nachts, wenn niemand sie sieht.
Nachdem Lajsas Haut behandelt wurde, musste nun dringend gegen das Sarkom vorgegangen werden.
Das geschieht mittels einer Chemotherapie (Vincristine) – die Aussichten auf komplette Heilung sind hierbei ausgesprochen gut.
6 Sitzungen sind angesetzt, danach sollte das Sarkom verschwunden sein.
Danach muss wahrscheinlich noch eine Operation an der Scheide durchgeführt werden, da die Veränderung durch das Fortschreiten des Tumors recht groß ist aber das wird erst nach Beendigung der Therapie genau gesagt werden können.

Wir würden Lajsa und damit den Tierschützern in Obninsk gerne finanziell unter die Arme greifen.
Deshalb bitten wir Euch, uns zu unterstützen.

Angesetzt sind 6 Sitzungen Chemotherapie, eine kostet rund 20 €.
Danach wird Lajsa kastriert werden, dafür benötigt sie 100 €.

Lasja hat ihre letzte Chemotherapie überstanden 😀

Wenn Ihr „normal“ überweisen möchtet, bitte hier klicken !
Verwendungszweck: Behandlung Lajsa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.