Marty

Marty hat seine OP gut ĂŒberstanden und darf in seiner Pflegestelle in Moskau wohnen bleiben 😀
Marty ist ein lieber, sehr anhĂ€nglicher Kater, der es liebt, sich mit dem Köpfchen in den HĂ€nden zu schaben 🙂
Er lÀsst sich gerne streicheln und hat sich auch artig untersuchen lassen.
Der „gut genĂ€hrte“ Junge liebt jede Form von Aufmerksamkeit, ob durch Ansprache, Spiel oder Streicheleinheiten. Er begrĂŒĂŸt jeden Besucher in der Wohnung und knabbert gerne mal an den HĂ€nden, er beißt nicht, sondern zeigt so einfach etwas ĂŒberschwĂ€nglich seine Zuneigung. Ihm fehlt eindeutig eine Bezugsperson, die sich viel mehr um ihn kĂŒmmert, als es momentan möglich ist. Wenn er mal sauer wird, zeigt er seine Krallen aber gekratzt hat er bisher noch nie. Marty benutzt das Katzenklo und versteht sich gut mit Hunden und Katzen, er lebte frĂŒher mit Hunden zusammen.
Marty ist negativ auf Fiv und Felv getestet.

Kater Marty durfte heute in eine Pflegestelle in Moskau umziehen.
Er hat leider ebenfalls ein Problem mit dem Öhrchen, bei ihm wird die gleiche OP nötig sein, wie bei Juliet.