Ozzy braucht ein Weihnachtswunder

Ozzy ist am Mittwoch zu seiner Familie gezogen. Alle waren total happy, ein kleiner Charmeur. Sofort wickelte er seine gesamte Familie um den Finger. Er wollte partout nichts fressen, trank sehr viel und hatte Durchfall. Die Familie machte sich große Sorgen und ließ ihm eine Aufbauspritze geben und er bekam eine Infusion.
Blut wurde abgenommen, die Werte waren GsD ok. Alle dachten, er sei über den Berg, er hatte wieder etwas Appetit. Dann kam es für Ozzy ganz dicke. 40 Fieber, wieder zum Tierarzt. Dann heute Untertemperatur, er war sehr schlapp und fraß wieder nichts. Die Familie fuhr heute mit ihm sofort in die Klinik. Nun muss Ozzy in eine Wärmebox, bekam erneut Infusionen und es wurden weitere Untersuchungen gemacht. Ozzys Darm hat sich ineinander geschoben, er muss operiert werden. Wir würden gerne mit Eurer Hilfe Ozzy und seine Familie zumindest finanziell unterstützen.
Schaffen wir gemeinsam für Ozzy das Weihnachtswunder????
Die Operation wird ca. 1500,- € kosten ( Sonntagszuschlag 🙁 ) , Frauchen studiert noch 🙁 Die Rechnung, Befunde usw. bekommen wir noch.
Ozzy und seine Familie brauchen Euch ♥
Betreff : Ozzy
Paypal: spenden@tierschutzverein-phelan.de

Berliner Sparkasse
Kontoinhaber:Tierschutzverein Phelan e.V.
IBAN DE21 1005 0000 0190 4177 57
BIC – / SWIFT BELADEBEXXX
Eine Spendenbescheinigung bekommt Ihr automatisch, wenn Ihr Eure Adresse in die Überweisung schreibt.

Aktueller Spendenstand 
425,- €
ganz herzlichen Dank liebe Gisela, liebe Erika, liebe Claudia, liebe Moni, liebe Sonja, liebe Nadine, liebe Anonyme, liebe Steffi, liebe Marion, liebe Bärbel 

Ihr seid mal wieder großartig  

Ozzy wurde nun geröngt, es ist eine 5 cm große Verhärtung. er bekommt jetzt eine Infusionentherapie, da er vollkommen dehydriert ist und wird für die Op stabilisiert. Die Op soll morgen statt finden. Wir halten euch auf dem Laufenden.

24.12.2018

Ozzy befindet sich nun im Op und braucht ganz viele Weihnachtsdaumen.

Es ist so traurig 😢 Ozzy scheint Metastasen im Bauchraum zu haben. Es wurde gestern eine Probe genommen und nun warten wir auf das Ergebnis. Es muss wohl ein echtes Weihnachtswunder her, wir können garnicht sagen, wie traurig wir sind.
Die Familie dankt euch für die tolle Hilfe. ❤
Sobald das Ergebnis da ist werden wir euch informieren.

Der Himmel hat einen neuen Stern 😭 Ozzy / Lui hat es nicht geschafft.
Es tut uns so unendlich leid. So sehr hätte er ein glückliches Leben verdient.
Gute Reise du kleiner Engel 💖
Vielen Dank für eure Unterstützung, es sollte kein Weihnachtswunder werden. 😭😭

Danke, seiner tollen Familie, die wirklich alles versucht hat.

 

Ihr Lieben,
als der kleine Ozzy am Mittwoch bei uns an kam, haben mein Freund und ich ihn von der ersten Sekunde an direkt in unser Herz geschlossen. Er war sofort zutraulich und suchte unsere Nähe. Er wollte gekuschelt und betuddelt werden, er war sogar recht aufdringlich bis wir ihm endlich Zuneigung schenkten. Die er natürlich zu jederzeit von uns bekam.
Leider wollte der Kleine nichts essen, wir haben ihm ein riesen Buffet mit etlichen verschiedenen Sorten serviert, doch er wollte es nicht. Nach 3 Arztbesuchen konnte letztendlich die Klinik eine Diagnose stellen. Der Kleine hatte schweren Darmkrebs im Endstadium.
Ich kann mich nur schwer damit abfinden, dass der Kleine nun von uns gegangen ist.
Vor allem nach dem er beim Ultraschall, auf dem Rücken liegend, mir anfing im Gesicht Milch zu kneten. Einfach zu süß.💝

Er ruht nun ohne Schmerzen in Frieden im Katzenhimmel.

Unendlich vielen Dank an alle, die mit uns gebangt haben und so toll gespendet haben!!

Traurige Grüße

 

1 comment

  1. Liebe Freunde,
    unser Lui hat die Regenbogenbrücke überschritten. Unsere Herzen sind gebrochen.
    Die anfängliche Freude, Liebe und Euphorie schlug leider schnell in Sorge und viele viele Tränen um.
    Wir haben alles erdenkliche versucht das kleine Leben von Lui / Ozzy zu retten.
    Wie haben es keine Sekunde bereut Lui hergeholt zu haben , denn er verdiente ein besseres
    Leben. Er erfüllte in so kurzer Zeit unsere Herzen mit so viel Liebe.
    Wir bedanken uns für Eure finanzielle Anteilnahme aus der Ferne.
    Liebe Grüße der Papa der Besitzerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.