schon wieder 16 Katzen in Not

Wieder eine alte Frau in Moskau. Wieder ein Katzennotfall mit 16 Tieren. Zwar ist eine Voraussetzung in diesem Fall anders, denn diese alte Frau liebt ihre Tiere und möchte sich aktiv in ihre Vermittlung einbinden, das Resultat ist aber leider das Gleiche, wie in so vielen anderen unserer Notfälle.
Die Katzen wurden bei der alten Dame abgegeben oder sie übernahm sie von verstorbenen Freunden und Bekannten. Sie kümmerte sich um sie, kastrierte sie. Die Wohnung war in normalem Zustand.
Dann die Katastrophe; die alte Frau wurde krank, ein Blutgerinnsel im Bein, eine schwere Lungenkrankheit und sie sieht äußerst schlecht.
Sie ist allein, keine Kinder, keinen Mann. Sie hat nicht genug Geld zum Überleben, sammelt sich Essen und Kleidung zusammen, versucht etwas von freiwilligen Helfern zu bekommen. Mit eingeschränkter Beweglichkeit, Sehkraft und Schwäche kam der Dreck, sie kann nicht mehr richtig sauber machen, Hilfe hat sie keine, nur Nachbarn, welche sich über den Dreck aufregen. Angesichts des Ungeziefers, welches sich wohl breit gemacht haben soll, durchaus verständlich.
Die alte Frau bittet um Hilfe. Es geht ihr gesundheitlich schlecht, gut möglich, dass sie bald stirbt, das weiß sie. Die Nachbarn erwarten diesen Tag sehnsüchtig. Sie möchte ihre Tiere gut versorgt wissen, weiß, dass sie keine Chance haben, wenn sich die Tierschützer nicht kümmern.
Das tun sie nun. Wir werden helfen und die Katzen versuchen zu vermitteln oder mittels Spenden tierärztliche Unterstützung möglich machen.
Wie immer, hoffen wir sehr auf Eure Hilfe.
Die meisten Tiere sind zwischen 2 und 7 Jahren alt, auch ältere sind dabei, 10 – 13 Jahre. Sie sind laut unserer Tierschützer gut genährt bzw einige zu gut genährt, denn sie werden alle zusammen gefüttert und es gibt keine Kontrolle, wer was und wie viel frisst.

Update Dezember 2015 

Es ist nun dringender denn je !!!
Die Katzen müssen dort schnellstens raus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.