Tierschutz Moskau

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest

Unsere Kontaktpersonen in Moskau sind Elena und Marina.
Sie kümmern sich um unzählige Tiere in Tierheimen, privaten Pflegestellen, Auffangstationen.
Elena unterstützt ihre Freunde, welche ebenfalls Tiere (gegen Bezahlung) in verschiedenen Pfllegestellen untergebracht haben, bei der Vermittlung.
Sie kümmert sich z.B. um die „Messikatzen“, das sind über 70 Katzen bei einer alten Frau, welche in unglaublichen Zuständen lebt, Elena kümmert sich (mit befreundeten Tierschützern) um die Versorgung dieser Tiere, kauft Futter, lässt die Katzen kastrieren, versucht ein Zuhause für sie zu finden.
Sie bekommt beinahe wöchentlich neue Notrufe von Tierbesitzern, welche mit den Kosten, oder der Versorgung ansich, ihrer Tiere überfordert sind.
Es werden ausgesetzte Hunde gemeldet, nicht selten mit sehr jungen Welpen.
Freunde und Bekannte bitten um Hilfe …
Alle Tiere sollen Hilfe bekommen, versorgt, geimpft, entwurmt werden. Kastrationen sind ein unumgängliches Muss, um weiteres Leid zu verhindern.
All das kostet eine Menge Geld !!!
Wir möchten Elena und Marina unterstützen und diese tolle Vororthilfe weiterführen zu können !!!


10742096575_e482b973d6