Trixie und Lexie

Trixie und Lexie wurden während einer Kastrationsaktion der Tierschützer in Moskau durch Zufall entdeckt.
Ihr Glück, denn ihren damaligen Zustand hätten sie wohl nicht überlebt.
Sie wurden mitgenommen, ihre Augen behandelt (dauert noch an) & aufgepeppelt.
Nun befinden sie sich auf einer Pflegestelle in Moskau, dort müssen sie leider im Käfig sitzen.
Dabei sind die super aktiv und möchten so gerne herumtoben.
Wir suchen ein tolles Zuhause für die beiden, sehr gerne zusammen oder zu bereits vorhandenen Katzen.
Trixie und Lexie befinden sch in Niedersachsen auf einer Pflegestelle.
Die Augen waren sehr angegriffen und werden nun behandelt. Die Beiden sind total glücklich endlich toben zu können, sie machen dem Pflegefrauchen viel Spaß 😉
Da sie sich sehr aneinander orientieren möchten wir gerne Beide zusammen vermitteln.
Kinder sollten nicht im Haushalt sein, da Trixie recht sensibel ist.
Wir würden uns sehr über finanzielle Unterstützung bei den Tierarztkosten freuen.
Insgesamt sind es inzwischen 269,- €
Als Verwendungszweck Behandlung Trixie und Lexie
Vielen Dank 🙂

TRIXIE

LEXIE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück zur Kategorie