Ava

Avas Besitzerin verstarb und niemand wollte sie und ihre zwei kätzischen Mitbewohner aufnehmen. So kamen sie zu den Tierschützern in Moskau.
Ava ist die mutigste von den dreien und sehr lieb, darum macht sie sich auch als erste auf die Suche nach einem Zuhause.
Ava ist noch etwas unsicher und es ist ihr unheimlich, wenn sie vom Boden hochgenommen wird, sie gewöhnt sich aber grade recht zügig ans Schmusen 
Ava verhält sich freundlich gegenüber anderen Katzen und kennt auch kleine Hunde.
Leider hat sie (rassetypisch) beginnende Osteochondrodysplasie, das sollten ihre zukünftigen Besitzer unbedingt bedenken.

Zurück zur Kategorie