Anoushka

Ausgesetzt in einem Hausflur, hoch trächtig, wurde die Katzenmama in Moskau. Vorerst geduldet, waren die Mieter dann nicht mehr so begeistert, als die Kätzchen da waren. Ohne einen Pflegeplatz, der eine Mama mit so jungen Babies aufnimmt, versteckten die Tierschützer die Kitten hinter einem Vorsprung. Zum Glück nahm die Katzenmama den Karton mit Deckchen und das Versteck an. Nun waren die Kleinen aber so mobil, dass sie anfingen heraus zu krabbeln. Ausserdem standen Renovierungsarbeiten im Hausflur an. Sie mussten dringend dort weg … Nur wohin ??? Inzwischen ist die ganze kleine Katzenfamilie auf einer Pflegestelle.
Nun sucht Anouschka dringend ein Zuhause.
Hier findet ihr den Beitrag zu der kleinen Familie

 

Zurück zur Kategorie