Kitten

Einige von Euch können sich vielleicht noch an unser Bild der Katzenmama erinnern, die ihr Kitten an den Tierschützern vorbei trägt. Sie war bei der Versorgung der Straßenkatzen aufgetaucht und wurde natürlich kastriert, wird aber auf der Straße bleiben. Sie kennt es nicht anders und wäre sicher nicht glücklich ohne ihre Freiheit.Nun ist ihr Kitten […]

Wartet seit: 14.09.2019
,

Mehr erfahren...

Stesha stammt vom Gelände eines Institutes.Die Pflegestelle beschreibt sie als verspieltes, liebes Kätzchen, was gut mit anderen Katzen auskommt. Das Wichtigste aber ist ihr die Kommunikation und der Kontakt zum Menschen.Sie läuft hinter ihrem Lieblingsmenschen her wie ein Hund 🙂Stesha kann laaaaange auf dem Schoß liegen und sich kraulen lassen. Auch „redet“ sie gerne laut […]

Masja stammt vom Gelände eines Institutes.Die Pflegestelle beschreibt sie als verspieltes, liebes Kätzchen, was wirklich überall die Nase reinstecken muss. Sie ist super neugierig und alles Unbekannte, Neue wird erstmal sehr intensiv untersucht.Masja ist intelligent und spielt gerne mit anderen Katzen, kopiert gerne ihr Verhalten, spielt auch sehr gerne mit Spielzeug, sie frisst gut und […]

Der kleine Kater wurde zum Einschläfern in die russische Tierklinik gebracht. Die Tierschützer bekamen das mit, weil sie mit ihren Schützlingen ebenfalls dort warteten. Natürlich verhinderten sie, dass der Kleine getötet wird und übernahmen ihn, übernahmen die Verantwortung, die andere schnell loswerden wollten. Elvis wurde, nun auf ihre Kosten, behandelt.Er wurde positiv auf Mykoplasmose getestet, […]

Das kleine Katzenmädchen wurde in Saratov auf der Straße gefunden. Dort wo Tinker Bell sich aktuell befindet, kann sie nicht allzu lange bleiben, daher suchen wir für die überaus liebe und freundliche Tinker Bell eine Familie. Die Kleine ist absolut sozial, verträgt sich sehr gut mit anderen Katzen und auch Hunde sind ihr gut und […]

Trixie und Lexie wurden während einer Kastrationsaktion der Tierschützer in Moskau durch Zufall entdeckt. Ihr Glück, denn ihren damaligen Zustand hätten sie wohl nicht überlebt. Sie wurden mitgenommen, ihre Augen behandelt (dauert noch an) & aufgepeppelt. Nun befinden sie sich auf einer Pflegestelle in Moskau, dort müssen sie leider im Käfig sitzen. Dabei sind die […]