Ruby

Ruby wurde an einem Platz ausgesetzt, an dem Tierschützer alle Katzen kastriert haben und sich um sie kümmern, sie regelmäßig impfen, entwurmen, gegen Parasiten behandeln, füttern. Klein Ruby ist zu klein, um sich dort durch zuschlagen, wurde deshalb auf eine Pflegestelle gebracht. Sie ist nun zwar in Sicherheit, soll nun aber baldmöglichst ein richtiges Zuhause bekommen, damit sie ihren unglücklichen Start in ihr Katzenleben hinter sich lassen kann.

Ab dem 4. Monat könnte Ruby ausreisen.

Zurück zur Kategorie