Hermine

Hermine wurde auf der Straße aufgegriffen und zum Kastrieren zum Tierarzt gebracht, dort wurde festgestellt, dass sie bereits kastriert ist. Laut Anwohnern war sie kürzlich ausgesetzt worden.
Sie fühlt sich wohl beim Menschen und in der Wohnung, daher kann sie sich nun auf die Suche nach einem Zuhause machen.
Hermine lebt auf ihrer Pflegestelle problemlos mit anderen Katzen und Hunden zusammen.
Sie ist freundlich und verschmust ihrer Pflegefamilie gegenüber.

Zurück zur Kategorie