Malte

Malte ist zurück bei den Tierschützern. Er hat morgens gemaut, deshalb wurde er zurück gebracht. Wir wundern uns nicht mehr über die Menschen, wir suchen einfach nur nach einem passenden Zuhause für den verschmust den Kerl, der ein wenig wie der Grinch dreinschaut 🙂 Malte ist verträglich mit Hunden und Katzen und liebt es gekrault zu werden. Besonders im Gesicht, dann schmilzt er dahin. Wer ist also bereit einem Kater, der miaut (!!!) ein wunderschönes Zuhause zu geben? 

Uns erreichte ein Notruf aus Moskau.

„Haben heute 11 halb verhungerte Katzen und einen Kater in der Wohnung der verstorbenen Haltern aufgefunden, haben sie mitgenommen und in die Tierklinik gebracht. Es sind noch mehr Katzen in der Wohnung“

Die Schwächste bringt nicht mal 1,5 kg auf die Waage 🙁

Alle wurden stationär aufgenommen, werden behandelt, aufgepäppelt und kastriert werden – eine finanzielle Katastrophe!!!

Aus diesem Notruf stammt auch Malte.

Er ist recht jung, sehr lieb,zutraulich, verschmust und ganz nebenbei auch noch bildhübsch, mit seiner Herzchennase 😃