Manya

Ihre Pflegestelle berichtet:
Manya hat sich nach kurzer Zeit sehr gut eingelebt. Sie beobachtet gerne und nimmt auch gerne am Spielen teil. Wenn sie erst einmal Vertrauen gefasst hat, ist sie eine ständige Begleiterin, die es liebt bei einem zu schlafen – gerne auch die ganze Nacht 😊. Sie begrüßt einen immer an der TĂźr und genießt dann die Streicheleinheiten. Sie ist gerne immer mit dabei. Sehr kommunikativ zeigt sie sich bei der Essensausgabe 😂. Auch auf fremde Menschen reagiert sie freundlich und lässt sich streicheln. Wenn es ihr zu viel wird, zeigt sie es. FĂźr einen Haushalt mit kleinen Kindern und unerfahrene Menschen ist sie nicht geeignet. Manya hebt auch manchmal das PfĂśtchen und zeigt deutlich, wenn es ihr reicht. Hochheben und Tragen mag sie absolut nicht. Sie hĂśrt (so bilden wir uns das ein) super auf ihren Namen und begrüßt feste Abläufe (Essensausgabe, Schlafenszeit etc).Wer ihr Vertrauen gewonnen hat, hat eine Katze die den Kontakt zu ihren Menschen sucht.
Sie ist neugierig und sehr geschickt mit den Pfoten. Mit den anderen Katzen kuschelt sie bzw. sucht auch gerne den direkten Kontakt. Die neue Familie sollte die Grenzen von Manya akzeptieren und ihr den nĂśtigen Freiraum geben. Manya ist keine Kuschelkatze, eher eine Katze mit Charakter. Sie wird nicht zu kleinen Kindern und nicht in Einzelhaltung vermittelt.
Manya mag es nicht gebĂźrstet zu werden, da braucht man Geschick und viel Geduld. Gerne liegt sie auf einem drauf und liebt Kuscheldecken.

ZurĂźck zur Kategorie