Milena

Milena lebt in einer russischen Pflegestelle. Die Enge und die vielen Katzen stressen sie. Milena kommt eigentlich klar mit anderen Katzen aber momentan duldet sie sie eher.Im Moment kann sie auch Streicheleinheiten nicht so recht genießen, kann, wenn sie erschreckt auch mal kratzen. Wir denken, dass Milena in ruhigerer Umgebung nicht mehr so nervös ist und auch die Nähe zum Menschen mehr genießen kann, denn eigentlich mag sie Streicheleinheiten, ist liebevoll und sie weiß, was sie will. Wir wünschen uns für Milena ein schönes, ruhiges, verständnisvolles Zuhause.

Zurück zur Kategorie