Nina

Nina wurde auf der Straße aufgefunden. Sie schien erst vor Kurzem ausgesetzt worden zu sein, ziemlich verunsichert und nicht wirklich fähig, für sich zu sorgen, eindeutig eine ehemalige Hauskatze.
Die Tierschützer nahmen sie mit und ließen sie kastrieren. Nina fehlt die Hälfte eines Ohres, wie es dazu kam, ist unbekannt.
Nina ist sehr zutraulich, verschmust, verspielt. In ihrer Pflegestelle lebt sie aktuell alleine aber wir denken, sie käme gut mit anderen Katzen zurecht.

Zurück zur Kategorie