Pippa

Die Tierschützer in Moskau hatten sich dazu entschieden eine der kürzlich eingegangenen Katzen nach der Kastration nicht wieder auszusetzen.
An ihrer Stelle auf der Straße wurden in den  Tagen, nachdem sie gefangen wurde, 3 Katzen durch Hunde getötet, daher durfte sie bleiben und rückte auf einen frei gewordenen Pflegeplatz nach.
Pippa bekam ihren Namen in unserer Namensauktionsveranstaltung und sucht nun ein tolles Zuhause.
Pippa ist lieb und zutraulich. 
Weitere Informationen werden folgen, sobald sie sich in ihrer Pflegestelle etwas eingelebt hat. 

Zurück zur Kategorie