Fienchen

Fienchen kommt leider auf menschlich sehr unschöne Art und Weise nach zwei Jahren zurück in die Vermittlung. Dabei trifft diese liebe Katze überhaupt keine Schuld.

Fienchen ist ein wunderhübsches zweijähriges Mädchen mit toller blau-weißer Fellzeichnung. Anfangs ist sie sehr zurückhaltend und beobachtet das Geschehen um sie herum lieber aus einem sicheren Versteck. Das Vertrauen muss man sich verdienen, aber dann möchte sie auch gestreichelt werden und piepst einen mit zartem Stimmchen an.
Sie liebt Spielangeln, damit kann man sie knacken, genauso wie mit Leckerliestangen.

Gesucht wird ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder, es sollte aber schon eine Katzenfreundin auf sie warten, in Einzelhaltung wird sie nicht vermittelt. Freundliche Hunde sind für sie kein Problem.

Fienchen ist geimpft, gechipt und kastriert.

Die Vermittlung erfolgt nach einem positiven Vorbesuch mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Ein Balkon sollte vorhanden und mit einem Katzenschutznetz gesichert sein.

Fienchen darf nach Absprache gerne in ihrer Pflegestelle in 21271 Hanstedt besucht werden.

Bei Interesse bitten wir um eine kleine Vorstellung, wie Fienchen im neuen Zuhause leben würde.

Der Tsv Phelan hilft bei der Vermittlung. Bei Interesse stellen wir gerne den Kontakt zur Pflegestelle her.