Loki

Loki wurde schon länger von den Tierschützern auf der Straße an einer Futterstelle betreut. Leider fehlte lange Zeit eine Pflegestelle, um ihn aufzunehmen. Nun gelang es endlich ihn unterzubringen.Loki sieht schlecht, möglicherweise durch eine vergangene Infektion oder ein Trauma.Als er aufgenommen wurde, schnupfte er viel, jetzt geht es ihm schon viel besser, nachdem er behandelt wird.Loki ist ängstlich, er braucht Zeit sich an Menschen und neue Situationen zu gewöhnen. Er ist aber sehr lieb, er kommt gut mit Katzen zurecht und Loki liebt Hunde.

Zurück zur Kategorie