Maika

Maikas Besitzerin verstarb und niemand wollte sie und ihre zwei kätzischen Mitbewohner aufnehmen. So kamen sie zu den Tierschützern in Moskau.Maika ist eine ängstliche und vorsichtige Katze. Sie hat in ihrem Leben nicht viel kennengelernt, lebte augenscheinlich unter der Badewanne. Sie wird Zeit brauchen, sich einzuleben, hat Angst, wenn sie hochgehoben wird, versucht immer wegzulaufen. Maika kennt weder Spielzeug, noch das Klettern auf Kratzbäume oder ähnliches. Wer gibt der hübschen Katzendame die Chance auf ein normales Leben?Sie ist gut verträglich mit Katzen und kennt auch kleine Hunde.

Zurück zur Kategorie