Teddy

Teddy stammt aus einem Vielkatzenhaushalt einer alten Frau in Russland. Die Tierschützer helfen ihr bei der Versorgung und mit Kastrationen. Sie ist leider schwer krank und kann sich nicht mehr um die Katzen kümmern. Die Zustände für die Tiere sind dort sehr unschön.

Sie bat um Hilfe bei der Vermittlung und nun versuchen die Tierschützer die Katzen nach und nach dort raus zu holen und zu vermitteln. 

Teddy ist ein lieber, freundlicher Kater, der durchaus etwas Eingewöhnungszeit benötigt. Als er in der Pflegestelle ankam, hat er sich 2 Tage versteckt und von einem abgelegenen Ort aus erstmal alles beobachtet. 

Mittlerweile lässt er sich streicheln, kommt zum Essen und läuft nicht mehr weg. 

Andere Katzen stören ihn nicht, Hunde kennt er nicht. 

Zurück zur Kategorie