Hundeschule Obninsk

Die Kinder und Jugendlichen aus Obninsk und Umgebung treffen sich nun wieder auf dem neuen Tierheimgelände zur Hundeschule.

Dieses Projekt gibt es dort schon lange. Unter Anleitung von Trainern lernen die jungen Menschen den Umgang mit Hunden und verschiedenen Situationen, machen Hundesport, führen „ihren“ Hund aus und auf Festen und Veranstaltungen. Die Hunde, freuen sich wahnsinnig für einige Zeit dem grauen Tierheim Alltag zu entfliehen und lernen fürs Leben, enorm wichtig für ihre zukünftige Vermittlung.
Die Kinder bekommen auch den verantwortungsbewussten Umgang mit Haustieren (Kastration, Erziehung, artgerechte Haltung…) nahegebracht und tragen ihn in die Gesellschaft. Aufklärung vor Ort ist das Wichtigste in Russland.
Und manchmal wird die Freundschaft zwischen Kind und Hund so eng, dass die Familie dann doch zustimmt, ihn zu adoptieren 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.