Junges Hundemädchen in Not

Diese arme Hündin wurde auf der Strasse von anderen Hunden angegriffen.
Die Tierschützer vermuten, dass es sich um ihre 1. Läufigkeit handelte & sie so zur Konkurrenz anderer Hündinnen wurde oder die Rüden sie „überfallen“ haben.
Sie sprang und kletterte unserer Lena sprichwörtlich in die Arme als würde sie um Hilfe bitten. Die ließ sie natürlich nicht zurück.
Nun befindet sie sich in der Klinik. Dort wurde nun festgestellt, dass sie großes Glück gehabt hat, denn sie ist nicht schwerer verletzt. Allerdings steht sie völlig unter Schock.
Nun soll sie sich erholen, nur ist wie immer kein Geld da sie länger unterzubringen. Erst einmal bleibt sie in der Klinik, mangels Alternativen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.