Katzen in Klin

Diese Katzen leben in einer kleinen Voliere in Klin. Es sind etwa 11 Katzen, alle noch jung. Sie wurden entwurmt, gechippt, kastriert und geimpft. Der Winter steht vor der Tür, es gibt zwar einen Heizkörper dort, doch da in diesem Dorf der Strom im Winter oft ausfällt, nützt die Heizung in dem Fall auch nichts.
Ein Katerchen hatte bereits Erfrierungen an den Pfötchen. Diese Voliere wird von einer alten Frau versorgt. Sie erhält Futter von den Tierschützern. Darüber hinaus hat sie noch 50 andere Katzen an einer anderen Stelle. Diese Frau ist bereit, die Katzen abzugeben. Was aber dennoch sein kann, dass sie Schwierigkeiten hat, sich von ihnen zu trennen. Ihr ist klar, dass sie nicht alle versorgen kann. Dennoch macht sie manchmal der Tierschützern schwer Katzen rauszuholen.  Dieses Dorf liegt weit weg von Moskau und deswegen wünschen wir uns, dass immer jeweils zwei Tiere gemeinsam ein Zuhause findet. Die Tierschützer fahren dort mehrere Stunden hin, somit müssen wir warten bis mindestens zwei geholt werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.