News von Ane und ihren Tieren

Statt, dass es weniger werden, werden es mehr. Die Menschen sind verantwortungslos, kastrieren ihre Haustiere nicht oder können es sich nicht leisten und Menschen wie Ane nehmen sich dann dieser Tiere an, die sonst irgendwo im Wald ausgesetzt werden, um dort zu sterben. Wie diese kleine Maus, die nun wieder neu dazu kam. Golden Retriever Mix, nicht mehr ganz jung und unerwünscht. Nun wird sie geimpft und versorgt und dann hoffentlich ein schönes Zuhause finden.
Fast zeitgleich ist Sonja, eine kleine Hündin bei Ane verstorben. Sie hatte leider nicht mehr das Glück eine eigene Familie zu finden.
Wir möchten Ane gerne weiterhin unterstützen, mit den Kosten für Futter, Impfungen, Tierarzt usw.

 

 

Hat irgendwer solche Fensterstopper, die er nicht mehr benötigt?
Ane braucht sie zur Sicherung der Fenster für ihre Katzen.

 Sonja hat es leider nicht geschafft 🙁
Sie hat den Weg über die Regenbogenbrücke angetreten, gute Reise kleine Sonja

Alka hatte großes Glück und hat eine tolle Familie gefunden

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.