Tom verletzt in der Kälte gefunden

Das ist Tom.
Der arme Kater wurde von einer Tierschützerin auf der Straße gefunden.
Es war bitterkalt und Tom schwer verletzt. Wir vermuten, dass er Opfer eines Autounfalls wurde.
Eine Pfote baumelte nur noch an ihm herab, als hinge sie an einem Seil 🙁 Es sah ganz furchtbar aus und er muss schlimme Schmerzen gelitten haben, dazu die Kälte …
Er wurde in die  Tierklinik gebracht und operiert. Er trägt nun eine Art Gestell zum stabilisieren der Pfote, wie Hund Rey es schon trug. Dieses Gestell wird wieder entfernt werden. Das wird etwa 1 Monat, eher länger dauern und nach einer Röntgenkontrolle erfolgen. 2 Eckzähne waren auch gebrochen und mussten gezogen werden.
Tom ist ein super lieber und verschmuster Kerl, er schnurrt pausenlos und sehnt sich so sehr nach Zuwendung und streichelnden Händen.
Tom wird auf 5 Jahre geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.