Die letzten Katzen im Messihaushalt suchen dringend ein Zuhause

All die Katzen in diesem Album leben im Haushalt einer Messifrau in Moskau – Ihre Versorgung mit Futter und Wasser ist nicht gewährleistet.
Es waren insgesamt 73 Katzen die dort im Dreck und Müll lebten, nun sind es noch ca.15. Nicht alle konnten bisher fotografiert werden, da sie sich verstecken. Sie sind meist sehr schüchtern, gewöhnen sich aber recht schnell an den Menschen.  Bitte helft uns auch die Letzten dort noch raus zu holen.
Infos zu den einzelnen Katzen findet ihr bei den Bildern, auch den jeweiligen Link zu unserer Homepage.
Wir würden uns auch über finanzielle Unterstützung freuen. Drei Kater sind noch nicht kastriert und einer, zu dem wir einen extra Post erstellen, ist schwer krank. Jeder Cent geht direkt nach Russland. Als Verwendungszweck gebt bitte Messikatzen an.
Hier findet ihr unsere Kontodaten.
Gerne bekommt ihr eine Spendenbescheinigung, bitte notiert dazu eure Adresse auf die Überweisung.
Vielen ♥ lichen Dank

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.