HILFERUF

Einige von Euch erinnern sich vielleicht noch an unseren Emilio. Emilio ist Fiv positiv. Seine Familie schreckte das nicht ab, im Gegenteil, sie adoptieren direkt noch Kumpel Pascha dazu, ebenfalls Fiv positiv.  Beide sind nun seit ein paar Monaten in ihrer Familie. Alles war in Ordnung, dann wurde Emilio krank und nun kam die niederschmetternde Diagnose, Emilio hat Fip. Ohne lange nachzudenken hat seine Familie, zusammen mit ihrer tollen Tierärztin, den Kampf gegen die Krankheit aufgenommen. Ein spezielles GS (so heißt das Medikament) für Katzen, welche Fiv positiv sind, wurde bestellt.Nun ist dieses Medikament, wie viele von Euch wissen, unglaublich teuer.Für Emilio werden sich die Kosten allein für das GS auf 2340€ belaufen, für drei Monate Behandlung, dazu kommen Blutbilder, Untersuchungen usw.Wir werden natürlich alles tun, um seine Familie zu unterstützen aber wir können das alleine nicht schaffen – Emilio braucht Euch ❤️Bitte helft uns und ihm und seiner Familie mit einer kleinen Unterstützung ❤️


Paypal:spenden@tierschutzverein-phelan.de Betreff: Emilio (bitte *Geld an Freunde senden* auswählen, sonst entstehen uns Gebühren) 
Wenn Ihr „normal“ überweisen möchtet, bitte mit folgenden Kontodaten:
Tierschutzverein­-Phelan e.V.
IBAN: DE21 1005 0000 0190 4177 57
BIC: BELADEBEXXX
(Berliner Sparkasse)Betreff:  Emilio
Spendenbescheinigungen stellen wir gerne aus, dafür bitte Deine volle Adresse in Deine Überweisung eintragen

Unglaublich seid Ihr  ❤️

Danke  ❤️
1030€ sind auf Emilios Konto  ❤️ Und die habe ich soeben bereits an Emilios Familie überwiesen 
Danke Alissa, Anne-Marie, Jule, Eva, Tabea, Julian, Sybille, Jennifer, Rabea, Leonie, Laura, Alina, Sina, Jannik, Dennis, Jara, Cordula, Vera, Anna, Luise, Claudia, Leo und Anja, Anja, Anna Luise, Jutta, Vera, Janik, Jens, Christa, Maurice-Raban, Nicole, Sabine, Hilke , Jan-Niklas, Erika ❤️

Emilios Familie ist überwältigt von Eurer Hilfe  ❤️ Sein Frauchen schreibt über Emilios Behandlung : Emilio hat eben seine zweite Dosis bekommen (wir werden die tägliche Dosis in den ersten Tagen aufteilen und ihm immer nur eine halbe spritzen, damit sein Kreislauf nicht kollabiert, weil er so schwach ist). Er ist einfach der liebste und ruhigste Kater überhaupt   ❤️ er hat sich nicht mal beschwert, auch wenn es brennt, nur einmal ganz kurz gezuckt und alles ganz tapfer durchgestanden. „

Emilio – Es wäre so toll, wenn es tatsächlich so schnell anschlägt 😊
„Emilio kam früh ganz zielstrebig ins Schlafzimmer getapst, so wie er es immer macht wenn er Frühstück möchte. Dann hat er eben zum ersten Mal seit über einer Woche selbstständig etwas gegessen, zwar nur ganz ganz wenig aber sein Appetit scheint endlich zurückzukehren und das nachdem wir gestern erst mit der Therapie begonnen haben 😍Er scheint auch wieder etwas mehr Energie zu haben.“

26.12.2021

Emilio hat am 2. Weihnachtstag den Kampf gegen FIP verloren 😥 Er war mit seiner Familie grade beim Tierarzt, im Wartezimmer hat er plötzlich angefangen zu zucken und uns dann verlassen 😔 Emilios Familie ist am Boden zerstört und steht total unter Schock.Grade hatten alle das Gefühl, dass es ihm etwas besser gehen würde 💔Es gibt momentan keinen Trost, vielleicht nur, dass er geliebt wurde und wirklich alles versucht wurde, um ihm zu helfen 😢Es tut uns unglaublich leid 🖤

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.