Kater in Obninsk

Dieser arme Kater wurde auf der Straße gefunden.Er hat zwei Frakturen und eine Luxation des Hüftgelenkes, dazu hat man auf ihn geschossen, die Kugel befindet sich noch im Unterleib. Er ist FIV positiv. Er konnte nicht sofort operiert werden, da er stark dehydriert und anämisch war, ebenfalls wurde eine Leukozytose festgestellt. Das heißt, er mußte ersteinmal zu Kräften kommen. Mittlerweile hat er zwei Operationen hinter sich, eine am Hüftgelenk, eine Resektion des Hüftkopfes, während der zweiten Operation wurde eine Osteosyntese durchgeführt. Natürlich steht bei so einer Vielzahl an Verletzungen und Krankheiten auch die Einschläferung im Raum, jedoch gibt er sich zu keiner Zeit auf, er isst, versucht mit all ihren Verletzungen aufzustehen, ist so lieb und verschmust, liebt es gekrault zu werden. Solange er kämpft, kämpfen die Tierschützer an seiner Seite! Wenn er wieder gesund ist, wird er ins Tierheim ziehen und von dort ein Zuhause suchen. Aber bis dahin liegt noch ein sehr langer Weg vor ihm, auf dem wir ihn gerne unterstützen möchten.Bislang sind Kosten in der Tierklinik in Höhe von rund 450€ aufgelaufen, die wir gerne übernehmen möchten.Es werden durch die Operationen und die insgesamt sehr lange Behandlung sehr viele weitere Kosten entstehen aber solang der Kater kämpft, sind wir da ❤️Wer uns dabei unterstützen möchte, ist natürlich herzlich willkommen ❤️
Paypal:spenden@tierschutzverein-phelan.de Betreff: Kater Obninsk (bitte *Geld an Freunde senden* auswählen, sonst entstehen uns Gebühren) 
Wenn Ihr „normal“ überweisen möchtet, bitte mit folgenden Kontodaten: Tierschutzverein­-Phelan e.V. IBAN: DE21 1005 0000 0190 4177 57 BIC: BELADEBEXXX(Berliner Sparkasse) Betreff:  Kater Obninsk   
Spendenbescheinigungen stellen wir gerne aus, dafür bitte Deine volle Adresse in Deine Überweisung eintragen

Aktueller Spendenstand sind 130€Vielen herzlichen Dank Michael, Stefan und Sybille ❤️

Er heisst Homer ❤

Homers aktuelle Rechnungen in der Klinik konnten erstmal beglichen werden ❤️❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.