Minimietz

Der Fund in der letzten Nacht ­čÖü

Das gefundene K├Ątzchen: Vermutlich ist es ein M├Ądchen, 100%ig ist das noch nicht. Sie ist sehr schwach, isst so gut wie gar nichts. Es wird alles versucht sie aufzup├Ąppeln. Momentan sieht es nicht so gut aus .

 Aber aufgeben ist nicht. Sie ist in einer Pflegestelle, wo sie rund um die Uhr betreut und gef├╝ttert, soweit m├Âglich, wird. Das ist aktuell absolut notwendig. Diese Pflegestelle kostet 1000 Rubel pro Tag, das sind ├╝ber 11ÔéČ und somit im Monat ├╝ber 340ÔéČ Ôś╣´ŞĆWenn Sie es schafft, was wir so sehr hoffen und alleine frisst, dann wird die Stelle g├╝nstiger. Bitte, wir brauchen unbedingt finanzielle Unterst├╝tzung f├╝r die Kleine.
Paypal:spenden@tierschutzverein-phelan.de
Betreff: Minimietz (bitte *Geld an Freunde senden* ausw├Ąhlen, sonst entstehen uns Geb├╝hren) 
Wenn Ihr „normal“ ├╝berweisen m├Âchtet, bitte mit folgenden Kontodaten: Tierschutzverein┬ş-Phelan e.V.
IBAN: DE21 1005 0000 0190 4177 57
BIC: BELADEBEXXX (Berliner Sparkasse)
Betreff:  Minimietz 
Spendenbescheinigungen stellen wir gerne aus, daf├╝r bitte Deine volle Adresse in Deine ├ťberweisung eintragen.

Herzlichen Dank liebe Claudia, liebe Kleoniki, liebe Stephanie, liebe Nadine, liebe Eva und Cathy┬á F├╝r 12 Tage habt Ihr Minimietz die Pflegestelle schonmal gesichert. Das ist gro├čartig, danke ­čÖé

Update 05.08.

Ihr seid der Hammer ­čĺĽ
Herzlichen Dank liebe B├Ąrbel, liebe Helen, liebe Sigrid, liebe Claudia, liebe Kleoniki, liebe Stephanie, liebe Nadine, liebe Eva und Cathy ­čĺťF├╝r 17 Tage habt Ihr Minimietz die Pflegestelle schonmal gesichert ­čĺťDas ist gro├čartig, danke ­čĺť

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.