Teddy braucht eure Hilfe

Wieder braucht ein Kätzchen, welches bereits eine Familie gefunden hat Eure Hilfe.
Teddy – sein Frauchen Svenja hat das Dreibeinchen adoptiert und beschreibt die Situation wie folgt:

„Teddy kam als fauchender Dreibeinkater zu mir, er zeigte sich recht aggressiv, grundsätzlich eher unsicher, kommt mit anderen Katzen aber super zurecht.
Anfangs dachte ich, dass er sich mit seinen drei Beinchen gut zurecht findet, doch schnell kristallisierte sich heraus, dass er gar nicht zurecht kam. Dadurch, dass in Russland leider nur der untere Teil seines Beinchens amputiert wurde, versuchte er weiterhin den Stumpen zu benutzen, was zu Verletzungen und argen Haltungsschäden führte. Er musste sogar genäht werden, so stark schlug er mit dem Stumpen an.
Die behandelnden Ärzte waren sich schnell einig: Sein Bein muss vollständig amputiert werden, sein Stumpen ist ihm buchstäblich im Weg.
Durch die vollständige Amputation sollten weitere Verletzungen verhindert werden und er kann endlich lernen, richtig auf drei Beinen zu laufen.
Nur so kann Teddy ein Leben ohne Schmerzen und Unsicherheiten führen, wir vermuten auch, dass seine Aggressionen daher kommen.
Die recht aufwendige Operation konnte nur in einer Tierklinik durchgeführt werden, die Rechnung beläuft sich auf 860 Euro bisher.“

Natürlich kommt man schnell an die finanziellen Grenzen, wenn es um solche Beträge geht.
Wir möchten Euch daher fragen, möchtet Ihr Teddy und Frauchen Svenja unter die Arme greifen?
Das wäre wundervoll ❤

Teddy hat seine OP gut überstanden 😀Und er bedankt sich für einen aktuellen Spendenstand von 530,- Vielen herzlichen Dank liebe Tina, Sabine, Melanie, Stephan, Sybille, Eva, Claudia, Stefan und Stefan, Tatjana, Barbara ❤

Bei Teddy geht es weiterhin aufwärts. Die Tierärztin ist sehr zufrieden mit ihm, der Narbe und auch seinem Gangbild. Es hat sich schon zu 80% normalisiert und den Rest schafft er bestimmt auch noch, wenn die Schwellung erstmal weg ist.Im Video, Teddy mit seinem besten Freund Nobby. Den Napf hat Frauchen ihm extra gebaut, damit er gut fressen kann trotz Kragen.
Und Teddy sich schon für 530€ bedanken ❤️Herzlichen Dank, Eva, Stefan, Claudia, Sybille, Stephan, Tina, Sabine, Melanie, Tatjana, Stefan und Barbara ❤️Er hat diese erste Nacht nach seiner OP gut überstanden ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.