Versorgung der Straßenkatzen News 25.02.

Dank Eurer regelmäßigen Spenden können auch in diesem Jahr die Katzen auf der Straße versorgt werden 🙂

25.02.2020
Die Fütterung der Katzen auf der Straße hat natürlich auch Hintergedanken Sie alle sollen angefüttert werden, damit sie gefangen und kastriert werden können.

und um die Ecke stehen schon ….. 

alle Gewünschten sind heute nicht „in die Falle“ gegangen aber 2 Katzen konnten gefangen werden

angekommen beim Tierarzt. Die beiden wissen  natürlich nicht, wie ihnen geschieht

Die beiden eingefangenen Katzen wurden kastriert.
Eine Katze, ein Kater.
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir vielleicht die Rechnung zusammenbekommen könnten ️
52€ + 30€

Paypal:
spenden@tierschutzverein-phelan.de
Betreff: Kastration 2 Straßenkatzen
(bitte *Geld an Freunde senden* auswählen, sonst entstehen uns Gebühren)

Wenn Ihr „normal“ überweisen möchtet, bitte mit folgenden Kontodaten:
Tierschutzverein­-Phelan e.V.
IBAN: DE21 1005 0000 0190 4177 57
BIC: BELADEBEXXX
(Berliner Sparkasse)
Betreff:  Kastration 2 Straßenkatzen

Spendenbescheinigungen stellen wir gerne aus, dafür bitte Deine volle Adresse in Deine Überweisung eintragen.

Bei dem zur Kastration gefangenen Kater wurde eine recht tiefe Bisswunde entdeckt. Er hat wirklich großes Glück, dass er gefangen wurde, bevor es sich womöglich infiziert hätte. Nun wird es behandelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.