Rüden

Der junge Rüde Renat lebt in einer Auffangstation, er befindet sich dort im Zwinger. Natürlich würde er viel lieber die Welt erkunden und all das lernen, was er für ein tolles Hundeleben lernen muss. An seiner Leinenführigkeit z.B. wird bereits gearbeitet aber so richtig ist in der Station keine Zeit dafür, deshalb sucht Renat ein […]

Toby wurde auf der Straße in Russland so schlimm geschlagen, dass sein Vorderbein schwer verletzt wurde. Eine Tierschützerin fand ihn Heiligabend 2017, er konnte gar nicht aufstehen und hatte große Schmerzen. Sie brachte ihn zum Tierarzt. Toby hatte eine Fraktur des rechten Gelenkes, welche operiert werden musste. Er hat die OP gut überstanden. Heute geht […]

Dik

Dik wurde auf der Strasse aufgegriffen. Anwohner sagten, er wurde aus dem Auto gesetzt und seine Leute fuhren einfach ab. Doch Vergangenes ist vorbei und Dik wartet nun bereits zwei Jahre im Tierheim auf ein Zuhause. Nie wieder soll er so betrogen und verraten werden. Er ist ein wunderbarer Hund, sehr aktiv, geht sehr gut […]

Filya wurde auf einem Müllplatz gefunden, da war er etwa 1 1/2 Monate alt. Er lebte dort unter Katzen. Er kommt mit Hündinnen gut klar, andere Rüden mag er nicht. Filya ist ein sanfter Hund, er ist kontaktfreudig und gesellig, ist nett zu Menschen. Er ist unruhig, so wie er jetzt lebt, er möchte gefördert […]

Bufi leidet sehr im Tierheim. Er ist ein menschen bezogener Hund, er kann nicht ohne den Menschen sein. Das Größte für ihn ist es, wenn die Gassigänger ihn abholen, er gibt sich die größte Mühe der beste Hund zu sein, ist absolut gelehrig, verschmust und fröhlich. Wenn er dann zurück gebracht wird, bricht immer wieder […]

Grey, der hübsche Malamut ist in Moskau schon länger in der Vermittlung. Leider hat er keine Interessenten, niemand möchte ihm ein Zuhause geben. Daher haben wir uns entschlossen, ihn nun auch in unsere Vermittlung aufzunehmen. Grey ist im Umgang mit Menschen sanft und freundlich, er geht gut und gerne an der Leine spazieren. Er lebte […]

Rey

Rey lebte am Rand einer Wohnsiedlung, er wurde ab und an gefüttert, sonst kümmerte sich niemand um ihn. Eines Tages wurde er wieder gesichtet, diesmal mit einer fürchterlichen Augenverletzung. Tierschützer brachten ihn in die Tierklinik. Dort stand schnell fest, dass sein Auge nicht mehr zu retten war, so wurde es entfernt. Rey kann sich orientieren, […]

Als ein Tierschützer Martin fand, ging es ihm absolut nicht gut, er hatte eine schlimme Verletzung des Fußes, er blutete und der Knochen war sichtbar. Der Tierarzt, zu dem Martin dann gebracht wurde, vermutete einen Autounfall, denn auch einige von Martins Zähnen waren abgebrochen. Auch ging er davon aus, dass Martin so bereits mehrere Monate leben […]